Was ist ein Babybalkon?

Wir empfehlen, dass das Baby besser nicht im Bett der Eltern schlafen sollte. Trotzdem ist es sehr praktisch, wenn man das Kind nachts in der Nähe hat. So muss man auch nicht immer aufstehen und alle haben genug Platz zum Schlafen.

Mit einem Babybalkon (auch Zustellbett oder Beistellbett genannt) kann das Kind nahe bei Ihnen schlafen und liegt trotzdem im eigenen Bettchen. Eine gute Lösung. Falls Sie stillen, können Sie dies in der Nacht unkompliziert und ohne aufzustehen tun.
Kaufen oder Mieten kann man die praktischen Bettchen im Fachhandel oder bei www.babybalkon.ch.
 
 

Hinweis: Tipps & Tricks von hebammen.ch sollen eine Unterstützung sein. Sie ersetzen keineswegs eine Untersuchung, Diagnose oder Behandlung durch medizinische Fachleute. Wenn es Fragen, Unklarheiten oder Beschwerden gibt, wenden Sie sich an eine Hebamme, Ihren Arzt oder eine entsprechende Fachperson. „Viele Wege führen nach Rom“. Babypflege und Wochenbettberatung gibt es in verschiedenen, korrekten Arten. Unsere Tipps & Tricks sind aus langjähriger Erfahrung und Hebammenwissen zusammengetragen worden. Wir geben hier eine Auswahl von Tipps und Hilfestellungen, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Gerne nehmen wir Ihr Feedback zu Inhalten von Tipps & Tricks entgegen. 

Go to top